WvD

Neuwahl des Behindertenrats der Stadt Nürnberg

 Allgemein  Kommentare deaktiviert für Neuwahl des Behindertenrats der Stadt Nürnberg
Sep 292021
 

Der ApK Mittelfranken hat die Chance, durch einen Delegierten im Behindertenrat der Stadt Nürnberg mitzuarbeiten.
Für die Neuwahl wurde Johannes Köhler als Kandidat des ApK benannt.

Bis zum 1. Oktober 2021 melden Sie sich bitte für die persönliche Wahl an.

Es gelten die folgenden Regeln und Bedingungen:

Notwendig für die Teilnahme an der Wahl ist eine Anmeldung mit den Alternativen:

Bitte dazu folgende Angaben machen: Name, Vorname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Grad der Behinderung, Kandidatur ja/nein, Delegierte/r ja, nein.

Wer darf wählen?

Menschen mit Behinderung dürfen wählen, wenn:

  • sie mindestens einen Grad der Behinderung (GdB von 50) oder nach dem Sozialgesetz gleichgestellt sind
  • sie in Nürnberg wohnen und dort gemeldet sind und
  • sie am Tag der Stimmabgabe mindestens 18 Jahre alt sind
  • sie nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind (z.B. bei der Bundestagswahl)

Wie wird gewählt?

Nach der Anmeldung erhalten alle Angemeldeten ab Oktober einen Brief mit den Wahlunterlagen. Dazu gehören ein Stimmzettel und Erläuterungen. Mit diesen Unterlagen wird an 3 Tagen persönlich im Nachbarschaftshaus Gostenhof, Adam-Klein-Str. 6, 90429 Nürnberg gewählt.

WICHTIG: Bitte bringen Sie zur Stimmabgabe die Wahlunterlagen, Ihren Personalausweis und Ihren Schwerbehindertenausweis mit. Delegierte bringen bitte auch das Delationsschreiben mit. Ohne diese Unterlagen ist eine Stimmabgabe nicht möglich.

Persönliche Stimmabgabe im Nachbarschaftshaus Gostenhof, Adam-Klein-Str. 6, 90429 Nürnberg an folgenden Tagen:

Freitag, den 22. Oktober von 9:00 – 13:00 Uhr

Samstag, den 23. Oktober von 13:00 – 17:00 Uhr

Montag, den 25. Oktober von 9:00 – 16:00 Uhr

 Posted by at 14:04

Corona-Impftermin für Betroffene

 Allgemein  Kommentare deaktiviert für Corona-Impftermin für Betroffene
Apr 042021
 

Bei der Registrierung für einen Corona-Impftermin im Bayerischen Impfzentrum sind die Risikofaktoren

-Psychiatrische Erkrankungen und

-Adipositas mit BMI > 30

für einen zeitnahen Termin hilfreich. Eine bereits getätigte Anmeldung kann auch nachträglich ergänzt werden.

 Posted by at 19:36