Jul 072021
 

Der Fachbereich Behindertenhilfe und Psychiatrie des AWO Bezirksverband Ober- und Mittelfranken e. V. möchte durch die Ausstellung GRENZen erLEBEN mit anschließender Veranstaltungsreihe einen Beitrag zur Prävention leisten.

Der ApK Mittelfranken beteiligt sich an dem Projekt „GRENZen erLEBEN“ der Arbeiterwohlfahrt (Bezirksverband Ober- und Mittelfranken), einer interaktiven Ausstellung zum Thema Depression und Schizophrenie. Unter dem Motto „Durch Erfahrung verstehen“ gibt die Ausstellung außergewöhnliche Einblicke in die Welt psychisch Kranker.

Die Ausstellung wendet sich NICHT an Betroffene – sie verfügen über ausreichende Erfahrungen dieses Erlebens. „GRENZen erLEBEN“ richtet sich an Entscheidungsträger*innen, Angehörige, Personen aus dem Bereich der Sozialen Arbeit und Pflegeberufen sowie Interessierte.

Veranstaltungsort und -dauer:

Tuspo Roßtal, Sportplatzweg 1, 90574 Roßtal, vom 16. Juli bis 28. Juli 2021
täglich von 09.00-12.00 und 14.00-17.00 Uhr (letzter Eintritt: 16.00 Uhr)

Weitere Informationen: https://www.ichunddieawo.de/grenzenerleben

Programm: https://www.ichunddieawo.de/fileadmin/user_upload/LOKAL/BILDER/ichunddieawo.de/Rahmenprogramm_GRENZEN_ERLEBEN_ROSSTAL_Website.pdf

Sorry, the comment form is closed at this time.